Volles Haus beim Kolping-Sommerfest


Sommerfest2016-2Bei optimalem nicht zu heißem Sommerwetter fand das Sommerfest der Kolpingfamilie Wiesbaden-Zentral im Kolping-Gärtchen in der Dotzheimer Straße statt. Weit über 100 Mitglieder und Freunde fanden sich zu Kommunikation und Begegnung ein. Jedes Jahr ein Highlight im Reigen der Sommerfeste, bietet doch das Kolping-Sommerfest einen ganz besonderen familiären Charakter. Vorsitzender Stefan Fink freute sich ganz besonders über den großen Zuspruch der Besucher. Er gratulierte im Rahmen der Veranstaltung dem geistlichen Begleiter der Kolpingfamilie Präses Pfarrer Werner Kurz zum 80. Geburtstag. Am 2. Mai diesen Jahres konnte er den runden Geburtstag begehen und der Vorstand beschloss ihm während des Sommerfestes vor großem Publikum zu gratulieren.
Die musikalische Gestaltung des Sommerfestes lag in Händen der Mainzer Mundart- und Bluesband „blue cats“. Sie wurden stürmisch gefeiert mit ihren sofort ins Ohr gehenden Songs. Sie sangen sich sofort in die Herzen der Zuhörer und luden zum Mitsingen ein. Kolpingbruder Leo Wirth stellte die Gruppe vor und berichtete über die Historie der Band. Vorsitzender Stefan Fink dankte allen Helfern des großartigen Kolping-Sommerfestes und gab den Mainzer „blue cats“ den Spruch mit auf den Weg: „Die optimale Mischung zwischen Wiesbaden und Mainz ist eben: Der Humor eines Mainzers und der Charme eines Wiesbadeners!“ Eine rundum gelungene sommerliche Kolping-Veranstaltung.

Sommerfest2016-1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Bild (von links):
Kolping-Elferrats-Vorsitzender Klaus Bittmann,
Vorsitzender Kolpingfamilie Wiesbaden-Zentral Stefan Fink,
Vorsitzender der BIG – Gewerbeveien Wiesbaden-Biebrich Markus Michel
Und der Landesvorsitzende Kolpingwerk Hessen Dr. Hans-Achim Michna


2011. Copyright © 2010 by Kolpingfamilie Wiesbaden-Zentral
By Free joomla 1.7 Templates  Umgesetzt von TV-Wiesbaden