Frohsinn und Scherz

Klaus Bittmann neuer Vorsitzender Kolping-Elferrat
Stefan Fink Sitzungspräsident

Klaus

Bei der Jahreshauptversammlung des Elferrates der Kolpingfamilie Wiesbaden-Zentral gab es personelle Veränderungen. Herbert Glöckner, der seit 12 Jahren das närrische Ruder in der Hand hatte, ging in den närrischen Ruhestand. Er wurde auf Antrag des Sitzungspräsidenten Stefan Fink zum Ehrenvorsitzenden des Kolping-Elferrates ernannt. Für sein Engagement und seinen Einsatz wurde ihm herzlich gedankt.

Klaus Bittmann wurde zum neuen Kolping-Elferrats-Vorsitzenden gewählt.  Er ist bereits langjähriges Mitglied der Kolpingfamilie und Kassierer des Schwimmclubs Wiesbaden 1911 e.V. und er wird in den nächsten Jahren die Abteilung Fassenacht von Kolping-Zentral repräsentieren. Ansonsten setzt man auf bewährte Kräfte mit Stefan Fink als Sitzungspräsident und Rainer Giehl als Koordinator der zahlreichen Veranstaltungen.

Die Kampagne 2013-2014 mit Angeboten für alle Altersgruppen wird ganz unter dem Thema des Kolpingjahres 2013 stehen mit dem Slogan: „Kolping – eine Geschichte mit Zukunft“.


2011. Copyright © 2010 by Kolpingfamilie Wiesbaden-Zentral
By Free joomla 1.7 Templates  Umgesetzt von TV-Wiesbaden