„Wurst für Kolping“

Eine Sonderaktion zugunsten der sozialen Projekte der Kolpingfamilie Wiesbaden-Zentral startete die Wurstbraterei Wolfgang Glöckner auf dem Luisenplatz gegenüber der St. Bonifatiuskirche. Bis zum 15. Mai verkauft das Team der Imbissbetriebe Wiesbadener Bratwurst, Rostbratwurst und Krakauer für den guten Zweck. Kolping-Chef Stefan Fink (3. v.l.) und Kolping-Koordinator Rainer Giehl (rechts) schauten persönlich mit einer Abordnung der Kolpingfamilie vorbei um sich bei Kolpingfreund Wolfgang Glöckner (Mitte) zu bedanken. „Einfach eine gute Idee bei jeder Wurst an Kolping zu denken.“ so kommentierte freudig der Vorsitzende Stefan Fink die Aktion.


2011. Copyright © 2010 by Kolpingfamilie Wiesbaden-Zentral
By Free joomla 1.7 Templates  Umgesetzt von TV-Wiesbaden