KolpingGT2010„Wir sind Kolping!“

Kolping-Gedenktag und Adventfeier 2010

Mit dem Slogan der Imagekampagne des Kolpingwerkes Deutschland: „Wir sind Kolping!“ begrüßte der Vorsitzende Stefan Fink (rechts) die zahlreichen Kolpingschwestern und -Brüder im Kolping-Zentrum.

Präses Pfarrer Werner Kurz ergänzte hierzu die Leitworte, die das Kolpingwerk und die 2.700 Kolpingfamilien in Deutschland prägen sollen: Tatkraft, Freude, Mut, Gottvertrauen, Verantwortung und Begeisterung. Für 60 Jahre Mitgliedschaft konnte Friedrich Krekel und in Abwesenheit Georg Göbel geehrt werden. Für 40 Jahre Peter Giehl und für 25 Jahre Treue Helena Fink , Waltraud Fraustadt und Wolfgang Weimann. Sieben Neumitglieder konnten in die Gemeinschaft aufgenommen werden. Das alle Kolpingfamilien verbindende Kolpinglied: „Es war einst ein braver Junggesell“, bei dem alle Teilnehmer begeistert mitsangen, beschloss den offiziellen Teil.

In der sich anschließenden Adventfeier erfuhren die Kolpinggesellen Unterstützung durch den bekannten Bariton Helmut Domes und am Klavier Horst Wilhelm. Traditionelle und moderne Adventlieder gaben sie zum Besten und luden zum mitsingen ein.

Vorsitzender Stefan Fink, 2. Vorsitzende Maria Giehl  sowie Präses Werner Kurz trugen Texte vor, die sowohl besinnlichen, als auch nachdenklichen Charakter hatten. Mit dem Fazit ein erfolgreiches Vereinsjahr 2010 absolviert zu haben und „O du fröhliche“ beschloss man den „höchsten Feiertag“ der Kolpingfamilie Wiesbaden-Zentral.

Bilder Kolping-Gedenktag 2010


2011. Copyright © 2010 by Kolpingfamilie Wiesbaden-Zentral
By Free joomla 1.7 Templates  Umgesetzt von TV-Wiesbaden